EBoard – Motor und Alien Power System

Endlich sind alle Komponenten für mein EBoard zusammen und der erste Testlauf hat stattgefunden. Das Alien Drive System passt sehr gut zu dem Motor von Alien Power Systems. Lediglich der Stift, der ein durchrutschen des Ritzels verhindert musste etwas gekürzt und in form geschliffen werden, damit er in die Nut am Motor passt.

Nachdem die notwendigen Anschlüsse an den ESC gelötet waren konnte der erste Testlauf beginnen. Out-of-the-box ist der Regler nicht optimal auf die Steuerung durch den Arduino ausgelegt. Hier sind noch einige Experimente notwendig. Die genaue Konfiguration kommt dann zusammen mit den Sourcen.

Alien 6374 Outrunner brushless motor 170KV 3200W

Gelernt habe ich, dass das kleine Massekabel am Regler einen Widerstand  hat. Über dieses Kabel können die Kondensatoren langsam werden, bevor das große Massekabel angeschlossen wird. Das verhindert die Funken beim einstecken des Reglers.

Bevor die erste Probefahrt beginnen kann sind noch einige Dinge zu tun. Zum einen müssen alle Komponenten ordentlich befestigt werden und das Gehäuse fertiggestellt werden. Zum anderen ist die Software noch nicht einsatzfähig. Der Controller verliert regelmäßig die Verbindung und  der Verbindungsaufbau ist auch noch nicht fertig. Da werde ich aber hoffentlich in den nächsten Wochen zu kommen.

One thought on “EBoard – Motor und Alien Power System

  1. Pingback: eBoard Testfahrt mit dem Alien Drive System | Johannes EngelkeJohannes Engelke

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *