Alien Drive System – 2. Testfahrt

Das Alien Drive System

Die ersten Wochen des neuen Jahres waren doch etwas stressig, so dass das eBoard Projekt doch etwas hinten anstehen musste. Nach den Problemen bei der letzten Probefahrt habe ich den Nunchuck ausgebaut und durch eine RC-Car Fernsteuerung ersetzt. Den Arduino habe ich als Boardcomputer beibehalten. Später sollen über ihn Funktionen wie Geschwindigkeitsmessung und Temperaturüberwachung realisiert werden.

Probefahrt

Die Probefahrt verlief sehr erfolgreich. Durch den Wechsel auf die andere Fernsteuerung konnte die Geschwindigkeit sehr feinfühlig gesteuert werden. Auch ein durchdrehen des Keilriemens konnte nicht mehr festgestellt werden, wodurch so gut wie keine Abnutzung mehr zu sehen ist. Zusammengefasst läuft das Alien Drive System somit sehr gut und macht keine Probleme mehr. Lediglich die Verwendeten Holey Achsen sind nicht optimal. Die Mitgelieferten Bushings sind sehr weich und es können auch nur welche von Holey verbaut werden. Dadurch ist die Lenkung sehr weich und für höhere Geschwindigkeiten nicht geeignet. Leider war der Platz etwas ungünstig, wodurch auch noch keine Vollgas fahrt ausprobiert werden konnte.

Kritisch ist die ABS Funktion. Sie ist eher für den RC-Car bereich geeignet.Für das Longboard wirk sie vor allem bei versehentlicher Bedienung zu stark und eine Fussbremse ist von der Verzögerung vergleichbar.

Da in einigen Foren häufiger die Fragen nach der Konfiguration Alien Power System – ESC aufgekommen sind habe ich einen Screenshot meiner Konfiguration angehängt. Um abruptes Bremsen zu verhindern habe ich sowohl den Rückwärtsgang als auch das ABS abgeschaltet.

Alien Power System Konfiguration

Verbesserungen

Als nächstes sind noch ein paar Verbesserungen geplant. Unter anderem sollen die Achsen ausgetauscht werden und die Elektronik erweitert werden. Neben Geschwindigkeit und Temperatur soll eine Bluetooth sperre, die ein unerlaubtes losfahren verhindert implementiert werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *