eBoard Testfahrt mit dem Alien Drive System

Heute erste echte eBoard Testfahrt mit meinem eBoard gemacht. Schon bei leichtem druck auf auf den Controller merkt man die Power die hinter dem System steckt. Leider ist die Beschleunigung zu stark, so dass der Antriebsriemen durchdreht. Dies hat dazu geführt, dass nach ein paar runden auch schon Schluss gewesen ist.

Defekter Antriebsriemen nach eBoard Testfahrt

Ein paar Ersatz Keilriemen sind bestellt. Hier nochmal vielen Dank an für den guten Service ADS, die mir bei der Nachbestellung entgegen gekommen sind.

 Elektronik

Bei der Elektronik hat es auch eine kleine Erweiterung gegeben. Es besteht jetzt die Möglichkeit via Bluetooth online Daten ab zugreifen. Die Daten können direkt an ein Android Handy mit GetBlue gestreamt werden und anschließend als CSV Datei gespeichert werden. Die Funktion ist vor allem zur Fehlersuche wichtig. Später soll das Bluetooth Modul zur “Benutzer Authentifizierung” verwendet werden. Das braucht aber noch etwas Entwicklungszeit.

 

Snap-O-Lantern – Halloween Project

Die Snap-O-Lantern ist ein kleines Projekt für zwischen durch. Die original Anleitung stamm von den evil mad sientists und basiert auf einem AVR Microcontroller. Da ich noch einen Arduino Micro hier rumliegen hatte habe ich die Snap-O-Lantern auf diese Plattform portiert.

DSCN0097

Der Aufbau ist sehr simpel und besteht im wesentlichen aus einem kleinen Zierkürbis, der gemäß Anleitung bearbeitet wird, einem Servo und ein paar LED’s. Abweichend von der Anleitung habe ich das Scharnier im Nacken zusätzlich mit Klebeband fixiert. Die Servos sind wie auf der Arduino Homepage beschrieben angeschlossen. Die LED’s sind nach Kürbissen gruppiert an zwei I/O-Pins angelötet. Um die Spannung an den LED’s etwas zu reduzieren wurden ein paar Vorwiderstände verbaut. Auf die kann aber unter Umständen auch verzichtet werden.

Code


#include

Servo kuerbis1; // create servo object to control a servo
Servo kuerbis2; // create servo object to control a servo
// a maximum of eight servo objects can be created

int pos = 100; // variable to store the servo position

int led1 = 11;
int led2 = 10;

void setup()
{
kuerbis1.attach(3); // attaches the servo on pin 9 to the servo object
kuerbis2.attach(5); // attaches the servo on pin 9 to the servo object
pinMode(led1, OUTPUT);
pinMode(led2, OUTPUT);
}

void loop()
{
digitalWrite(led1, HIGH);
delay(1000);
for(pos = 100; pos>=1; pos-=1) // goes from 0 degrees to 180 degrees
{ // in steps of 1 degree
kuerbis1.write(pos); // tell servo to go to position in variable 'pos'
delay(30); // waits 15ms for the servo to reach the position
}
delay(1500);
pos=100;
kuerbis1.write(pos); // tell servo to go to position in variable 'pos'
delay(1000);
digitalWrite(led1, LOW);

delay(1500); // waits 15ms for the servo to reach the positi
digitalWrite(led2, HIGH);
delay(1000);
for(pos = 100; pos>=1; pos-=1) // goes from 0 degrees to 180 degrees
{ // in steps of 1 degree
kuerbis2.write(pos); // tell servo to go to position in variable 'pos'
delay(30); // waits 15ms for the servo to reach the position
}
delay(1500);
pos=100;
kuerbis2.write(pos); // tell servo to go to position in variable 'pos'
delay(1000);
digitalWrite(led2, LOW);

delay(1500); // waits 15ms for the servo to reach the positi
}

Links

EBoard – Motor und Alien Power System

Endlich sind alle Komponenten für mein EBoard zusammen und der erste Testlauf hat stattgefunden. Das Alien Drive System passt sehr gut zu dem Motor von Alien Power Systems. Lediglich der Stift, der ein durchrutschen des Ritzels verhindert musste etwas gekürzt und in form geschliffen werden, damit er in die Nut am Motor passt.

Nachdem die notwendigen Anschlüsse an den ESC gelötet waren konnte der erste Testlauf beginnen. Out-of-the-box ist der Regler nicht optimal auf die Steuerung durch den Arduino ausgelegt. Hier sind noch einige Experimente notwendig. Die genaue Konfiguration kommt dann zusammen mit den Sourcen.

Alien 6374 Outrunner brushless motor 170KV 3200W

Gelernt habe ich, dass das kleine Massekabel am Regler einen Widerstand  hat. Über dieses Kabel können die Kondensatoren langsam werden, bevor das große Massekabel angeschlossen wird. Das verhindert die Funken beim einstecken des Reglers.

Bevor die erste Probefahrt beginnen kann sind noch einige Dinge zu tun. Zum einen müssen alle Komponenten ordentlich befestigt werden und das Gehäuse fertiggestellt werden. Zum anderen ist die Software noch nicht einsatzfähig. Der Controller verliert regelmäßig die Verbindung und  der Verbindungsaufbau ist auch noch nicht fertig. Da werde ich aber hoffentlich in den nächsten Wochen zu kommen.

EBoard – Controller

Das Projekt eBoard geht los. Geplant ist ein elektro Skateboard auf Basis des Alien Drive Systems (ADS). Weil Motor und Controller von Alien Power System noch nicht da sind habe ich schon mal die Steuerplatine aufgebaut.

Die Platine kann bisher die Spannung der Akkus überwachen und Steuerbefehlen vom Wii Nunchuck empfangen und an den angeschlossenen Server (später ESC) weiterleiten.

wpid-IMG_20130903_242434_760.jpg

Heute ist die Hardware von ADS gekommen, d.h. auch hier kann es weiter gehen.